3 Mythen über Trinkwasser



Über Trinkwasser gibt es viele verschiedene Meinungen darüber, was gesund ist. Hier sind zunächst 3 Mythen, mit denen wir aufräumen möchten.

⚠ Je mehr Mineralstoffe im Wasser desto besser Je mehr Mineralien, Schadstoffe und andere Fremdkörper im Wasser enthalten sind, desto höher ist dessen Leitfähigkeit und desto schlechter können ​beispielsweise Körperzellen gereinigt und der Körper entgiftet werden. ⚠ Kalte Getränke sorgen für Abkühlung Der Verzehr von eisgekühltem Wasser kühlt den Körper herunter, weshalb er versucht die Kälte wieder auszugleichen. Dabei produziert er umso mehr Wärme. ⚠ Wasser kann nicht verderben Beim Trinken aus der Flasche gelangen oft Bakterien ins Wasser. Es können sich darin außerdem schnell Mikroben bilden, die Ursache für Magen-darm-Beschwerden sein können.


Für mehr Tipps rund um das Thema Trinkwasser, folge uns gerne auf Instagram (@aquacasita).

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen